Start Mein Konzept Über mich Ich biete an Preise Bildergalerie Kontakt Links Impressum

Welpen-Erziehung

Hund  mit Schnulli

Erziehung beginnt in dem Moment, in dem der Welpe bei uns einzieht. Hat man das Glück, seinen Welpen von einem guten Züchter zu bekommen, so hat dieser schon sehr viel Vorarbeit geleistet, aber der neue Besitzer muss die begonnene Erziehungsarbeit weiter ausbauen. Der Familienhund wird nicht geboren, er wird dazu erzogen!

Leider kommen die Welpen nicht immer aus „besten Verhältnissen“. Hier muss der neue Besitzer besonders darauf achten, seinen Welpen gut zu sozialisieren und versuchen, Mängel aus der „Kinderstube“ noch auszugleichen.

Ob vom verantwortungsvollen Züchter oder "Zufallsprodukt" - Welpenerziehung ist wichtig.

Lässt man die Welpenzeit ungenutzt verstreichen, verschenkt man wertvolle Zeit. Viele Hundebesitzer glauben, der Kleine sollte sich erst mal ein paar Wochen in seinem neuen Zuhause einleben, aber gerade das Einleben ist viel einfacher, wenn man von Anfang weiss, wie man richtig mit einem Welpen umgeht, z. B. Ängste nimmt oder ihm auch schon wichtige Hausregeln nahebringt.

Im Idealfall bereitet sich der zukünftige Welpenbesitzer sogar schon einige Wochen auf den Einzug des neuen, vierbeinigen Familienmitgliedes vor, damit von Anfang an alles gut läuft.

Ich biete daher die Möglichkeit, an den Unterrichtsstunden vorbereitend teilzunehmen.

 

zurück